Ökumenische Adventsandachten

An jedem Samstag vor den vier Adventssonntagen laden die Kirchengemeinden Rottweils um 18 Uhr zu ökumenischen Gottesdiensten in die Predigerkirche ein. Das ökumenische Miteinander wird sichtbar bei den etwa halbstündigen Adventsandachten, die in der Verantwortung von Evangelischer, Katholischer und Neuapostolischer Kirche liegen. Bilder zum Leitmotiv „Wegzeichen“ weisen den Weg, jeweils zu einem bestimmten Thema.

  • Licht

    Samstag, 26. Dezember

  • Offenheit

    Samstag, 3. Dezember

  • Begegnung

    Samstag, 10. Dezember

  • Frieden

    Samstag, 17. Dezember

Bildbetrachtungen, meditative Texte, biblische Lesungen und besondere musikalische Gestaltung sind Kennzeichen dieser Kurz-Andachten.

Plakat: Lydia und Veronika Heckmann-Hageloch

Sie bieten gute Gelegenheit, sich auf den Advent einzustimmen, zur Ruhe zu kommen, Bilder zu betrachten, auf  Musik und Texte zu hören. Durch den Schein von Kerzen wird die Symbolik von Licht und Dunkel sinnenfällig, die den Advent ja besonders prägt.

Die  Rottweiler Bevölkerung und auch alle Besucher der Stadt sind zu den besinnlichen Angeboten eingeladen.

Veronika Heckmann-Hageloch