Vorbereitung der Heiligabendfeier im Gemeindehaus

Wir wollen die Tradition wieder aufnehmen und zur Heiligabendfeier ins Gemeindehaus einladen. Menschen, die den Heiligabend in Gemeinschaft verbringen wollen, sollen eingeladen werden. Ein Programm mit religiösem Inhalt, einem Festmahl, das mit Musik und Texten umrahmt ist und der Weihnachtsbescherung wird zusammen mit der Spittelmühle vorbereitet. Wir hoffen sehr, dass es endlich wieder möglich ist zu dieser Begegnung einzuladen.

Wir suchen Menschen, die uns dabei unterstützen:

  • Weihnachtsbäcker/innen, die ihre Produkte gerne teilen – die „Brötle“ für die Feier können im Münsterpfarramt oder in der Wärmestube abgegeben werden (mit dem Hinweis für Heiligabend!) – diese werden dann gemischt in Geschenktütchen verpackt und dem Präsent beigefügt – also wer Lust und Freude am Backen hat, darf unsere Feier gerne im Vorfeld unterstützen – wir bitten um Abgabe bis zum 15. Dezember
  • 2 Personen/Haushalte die uns gerne mit Nachtisch jeweils 20 Stück – in kleinen Portionsgläschen „beliefern“
  • Musikalische Unterstützung: Instrumental- oder Liedbeiträge für die Gestaltung zwischen 18:00 Uhr und 18:40 Uhr am Heiligabend!
    – die Musiker/innen – dürfen danach wieder gehen (oder natürlich auch gerne mit uns mitfeiern).
  • Helfende Hände am Heiligabend, die gerne beim Servieren unterstützen.

Wir freuen uns, wenn die Kirchengemeinde diese Feier im Bewusstsein hat und diese aus ihren Reihen unterstützt!

Sigrun Mei

Er hat sich auf den Weg ins Gemeindehaus gemacht. Bild: „I love Bremen“ by Per Gosche (nachbearbeitet von C.Schmitt) / CC-by 2.0 / flickr.com In: Pfarrbriefservice.de

Wer hilft mit ?

Wer Lust und Freude hat, uns bei der Vorbereitung und Gestaltung unserer besonderen Heiligabendfeier mitzumachen wende sich an das Münsterpfarramt

+49 741 94 235 11

oder an Frau Mei

+49 741 94 235 12

oder darf sich gerne per email an Frau Mei wenden:

Ich helfe mit !